Keine Siege am Wochenende: Erste und vierte Mannschaft verlieren auswärts in Münchweiler

Am vergangenen Samstag, 3. März, waren die erste und vierte Mannschaft jeweils bei der Konkurrenz der SG Pirmasens/Münchweiler gefordert. Leider gab es für unsere Mannschaften keine Punkte.

Verbandsliga Südwest: Unsere erste Mannschaft spielte am Samstag gegen die SG Pirmasens/Münchweiler. Deutlich ersatzgeschwächt konnten sie dort leider keine Punkte einfahren und verloren 2:6. Dabei setzte sich das erste Herrendoppel Kurt Schardt/Michael Vorlaufer zunächst mit einem Zweisatzsieg (21:16, 21:19) gegen die Gegner durch. Doch weder in den weiteren Doppeln, noch in den Einzeln waren Siege möglich. Für den BVKL holte das Mixed Michelle Usslar/Michael Vorlaufer den einzigen weiteren Punkt des Tages. In zwei Sätzen gewannen beide mit 21:16, 21:11. Die erste Mannschaft fiel durch die Niederlage wieder auf Rang vier der Tabelle zurück und ist bereits am kommenden Sonntag wieder zu Hause gegen den Tabellenletzten, die SG Haardt/Gimmeldingen, gefordert.
 

Kreisliga West: Die vierte Mannschaft musste ebenfalls gegen die SG Pirmasens/Münchweiler VI ran. Gegen den Tabellenführer und die erfahrene gegnerische Mannschaft konnte die Mannschaft des BVKL leider nichts ausrichten und verlor 0:8. Allerdings gibt es bereits in der kommenden Woche die Möglichkeit wieder einen Schritt nach vorne zu machen. Die Vierte empfängt am Samstag die Post SG Kaiserslautern III zum Derby.

So geht es weiter:

Verbandsliga Südwest:
Sonntag, 11. März, 10.30 Uhr: BV Kaiserslautern I – SG Haardt/Gimmeldingen

Bezirksliga West:
Samstag, 10. März, 19 Uhr: BV Kaiserslautern II – BSC Busenberg
Samstag, 24. März, 19.30 Uhr: 1. BCW Hütschenhausen IV – BV Kaiserslautern III

Kreisliga West: 
Samstag, 10. März, 19 Uhr: BV Kaiserslautern IV – Post SG Kaiserslautern III